Die „Kleine“ Regatta am Stichkanal

Am Samstag den 17.07.21 hat bei uns am Osnabrücker Stichkanal eine „kleine“ Regatta stattgefunden, bei der Vierer und Achter der Osnabrücker Schulen gegeneinander angetreten sind. Die 500m Rennen wurden von dem Osnabrücker Ruderverein organisiert und waren eine tolle Möglichkeit um wieder Wettkampfluft zu schnuppern.

Das Ratsgymnasium hat mit insgesamt 8 Booten in unterschiedlichen Altersklassen an den Rennen teilgenommen. Viele der jüngeren Boote saßen erst zum zweiten Mal in der Konstellation im Boot, sodass sie nur sehr wenig Zeit hatten sich aufeinander abzustimmen. Dafür haben sie sich sehr gut geschlagen und konnten mit guten Ergebnissen die Ferien einläuten.

Ergebnisse:

Rennen 1 (Jungen Vierer)

  1. Caro Gig4x
  2. Rats Gig4x: Raphail Stabler, Yanik Zimmermann, Theo Werner und Alexis Haselhof; Trainer Joscha Albert (2:36,2min.)
  3. Rats Gig4x: Justus Meister, Justus Mazzega, Bjarne Meisel und Henrik Engel; Trainerin Mia Buchholz (2:48,1min.)
Die Mannschaften vor dem Start
Das Video zum Rennen

Rennen 2 (mixed Vierer)

  1. Angela Gig 4x Mix
  2. Rats Gig4x Mix: Freya Roling, Büsra Rudvan, Tom Montag und Jesse Dietz; Trainer Benno Bals (2:31,4min.)
v. l. n. r. Benno Bals, Tom Montag, Jesse Dietz, Freya Roling und Büsra Rudvan
Das Video zum Rennen

Rennen 3 (Mädchen Vierer)

Da keine andere Schule Mädchenboote gemeldet hatte, gab es ein internes Rats-Rennen zwischen den beiden schnellsten Mädchenbooten ihrer Altersklasse.

  1. Rats Gig4x: Charlotte Gruber, Paula Wilcke, Sophie Brüning und Lea Marie Münder; Trainer Carlotta Höing und Carlotta Herzer (2:16,2min.)
  2. Rats Gig4x: Teelke Schubandt, Lena Twent, Emily de Vries, Anna Danner und Stf. Lara Oelgemöller; Trainer: Nele Staschinski und Yannik Fritsche (2:28,7min.)
Der siegreiche Vierer, v. l. n. r. Carlotta Herzer, Sophie Brüning, Paula Wilcke, Charlotte Gruber, Lea Marie Münder und Carlotta Höing

Rennen 4 (mixed Achter)

  1. Rats Gig8x Mix: Daniel Kravchenko, Kilian Köster, Jaron Erfurt, Lina Korte, Jonte Wiechmann, Jakob Große Beilage, Simon Kamp und Leonard Fritsche; Trainer Mathis Grützner und Tilman Schlieck (2:13,9min.)
  2. Caro Gig8x Mix
Die beiden Achter (Rats im roten Boot) in der Startauslage
Das Video zum Rennen

Rennen 5 Junioren-Achter

  1. Rats 8+ JM: Lukas Nehrlich, Benedikt Knillmann, Johann Gruber, Joscha Albert, Simon Große Beilage, Daniel Roloff, Mats Hegner, Lukas Schwanke und Stf. Lotte Goerke; Trainer Conrad Felsner (1:31,1min.)
  2. Caro 8+ JM: (1:31,3min.)

Da in dieser Saison keine reguläre Regatta stattfinden konnte und auch der Landesentscheid in Hannover ausfallen musste, waren sowohl Sportler als auch Zuschauer sehr gespannt wie das erste Rennen der beiden Schulachter in diesem Jahr ausgehen würde. Die Erwartungen der Zuschauer wurden dabei mehr als erfüllt. In einem sehr knappen Rennen konnte der Rats-Achter mit 0,2 Sekunden ganz knapp vor dem Achter des Carolinum die Ziellinie überqueren.

Der siegreiche Achter nach dem Rennen
Das Video zum Rennen

Rennen 6 Juniorinnen-Vierer

Ähnlich eng wie beim Achterrennen ging es auch bei den WK2-Juniorinnen zu. Im Doppelvierer konnte sich das Boot des Ratsgymnasiums nach einem missglückten Start noch an dem Vierer des Carolinums vorbeischieben. Mit einem Abstand von 0,3 Sekunden war es am Ende knapp ein Meter, der den Rats-Juniorinnen als Vorsprung gereicht hat.

Wir sind gespannt wie das Rennen am 11.09.21 bei der Landesschülermeisterschaft in Hannover ausgeht.

  1. Rats 4x+ JF: Mia Buchholz, Fleuer Wohlschläger, Lotte Arndt, Thea Felsner und Stf. Lena Beckmann; Trainer Philipp Böhme, Tobias Blumberg, Carla Kunze und Tim Tolhuysen (1:52,6min.)
  2. Caro 4x+ JF: (1:52,9min.)
Der Vierer kurz nach dem Ablegen
Das Video zum Rennen
Der siegreiche Vierer nach dem Rennen

Insgesamt war die „kleine“Regatta bei uns am Bootshaus für alle Schulen ein voller Erfolg! Die jüngeren Sportlerinnen und Sportler konnten ihre ersten Rennen gegen andere Boote fahren und einen Vorgeschmack auf die Landesschülermeisterschaften im September erhalten.

Wir danken insbesondere dem Landestrainer Martin Schawe für die reibunglose Organisation des Wettkampfs.

*

Fotos und Videos: Oberpenning/Stabler

Veröffentlicht in Trainingsrudern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.